Ruppenlehen
Ruppenlehen

Aktuelles

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter Ponyhof Ramsau

 

 Holiday Check bewerteter Betrieb!!!

Kim

Unser Kim ist ein Maremmano Abbruzzese. Seine Rasse wird in den Alpenregionen der Schweiz gerne als Herdenschutzhund eingesetzt.

Wir verloren unser Herz an diese Rasse, als wir eine Vorführung im Rothwandgebirge besucht haben. Dort stellte Walter Hildbrand diese wunderbare Hunderasse im Einsatz vor. 

Wir beschlossen uns so einen Hund zuzulegen und quasi "Versuchsobjekt" zu sein. Diese Hunde werden bisher hauptsächlich bei Schafherden gehalten. Nun ja, Schafe haben wir keine. Also hieß es den Hund auf Ponys umzugewöhnen.

Als Walter uns informierte, er hätte einen geeigneten Welpen für uns, da war die Aufregung natürlich groß. Walter brachte uns unseren KIM. Nun hieß es für unseren Kim sich an die Ponys zu gewöhnen. Dank zahlreicher Unterstützung ganz ganz lieber Menschen gelang es uns, diesen wunderbaren Hund auf unserem Hof zu integrieren.

Aufregend war das erste Jahr ganz gewiss. Aber wir wollen unseren Kim nicht mehr hergeben. 

 

An dieser Stelle möchten wir allerdings auch eines Klarstellen. Diese Hunderasse ist KEIN Haus- und Schoßhund. Sollte man sich zu so einem Schritt entscheiden, ist es wichtig sich im Vorfeld genau zu informieren. Wichtig ist auch bei guten Züchtern zu kaufen, wo die Hunde wirklich noch aus Arbeitslinien kommen. Man tut sich selbst und dem Hund nichts Gutes, wenn man sich mit der ganzen Thematik nicht befasst. Gerne stehen wir Ihnen auch für Auskünfte zur Verfügung!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anton Votz